Fachwissen auf dem neuesten Stand

Detlef Bräunig, Dipl.-Ing. (FH), 53 Jahre, Geschäftsführer

Wissen ist für uns kein Zustand, sondern ein kontinuierlicher Prozess des Lernens. Deshalb bauen wir nicht allein auf ein solides Fundament aus Wissen und Erfahrung, sondern wir erweitern und vertiefen unsere Kompetenzen laufend durch den Auf- und Ausbau baurechtlicher, materialspezifischer und prüfungsmethodischer Fachkenntnisse.

Wesentliche Qualifikationen:

  • Zertifizierter Sachkundiger Planer für Betoninstandhaltung
  • Qualifizierter Planer für Dichtkonstruktionen aus Beton nach § 17 AwSV
  • Betonprüfer
  • Bauwerksdiagnose
  • Gussasphalt-Schein
  • SIVV-Schein

Darüber hinaus dokumentiert das RAL-Gütezeichen „Planung der Instandhaltung Betonbauwerke“ unseren hohen Qualitätsanspruch.

Qualifikationen

Die Zertifizierung Bau GmbH hat mir die Qualifikation „Zertifizierter Sachkundiger Planer für Betoninstandhaltung“ mit der Zertifikats-Nr. 302/SPK bescheinigt.

Das Zertifikat ist durch die GUEP (Gütegemeinschaft Planung der Instandhaltung von Betonbauwerken) anerkannt. Der Inhaber dieses Zertifikats gilt bei der ib Bundesgütegemeinschaft Instandsetzung von Betonbauwerken e.V., Berlin als qualifizierte Führungskraft.

Die Gütegemeinschaft Planung der Instandhaltung von Betonbauwerken e.V. hat uns nach erfolgreicher Güteprüfung das RAL-Gütezeichen verliehen.

Die Gütegemeinschaft Planung der Instandhaltung von Betonbauwerken e.V. hat uns nach erfolgreicher Güteprüfung das RAL-Gütezeichen verliehen.

Planung von Betoninstand­haltungsmaßnahmen nach neuer Musterbauordnung und Bauproduktverordnung unter Berücksichtigung der DIN EN 1504.

Mitglied Gütegemeinschaft Planung der Instandhaltung von Betonbauwerken e.V.

Qualifikationen und Weiterbildungen

Fachbereiche für die Bauwerksinstandsetzung

Alle Beton- und Stahlbetonbauwerke

  • Technische Baubestimmungen

  • Betoneigenschaften nach Eurocode 2 und DIN EN 206

  • Stahleigenschaften

  • Beurteilung der Standsicherheitsrelevanz

  • Oberflächeneigenschaften der Betonunterlage und Verfahren der Untergrundvorbereitung

  • Schutz- und Instandsetzungsstoffe

  • Dauerhaftigkeit von Beton und Schadenserscheinungsformen

  • Bewehrungskorrosion

  • Instandsetzungsmaßnahmen für LAU-Anlagen

  • Schutz- und Instandsetzungsmaßnahmen

  • Instandsetzungsplan, Ausschreibungsunterlagen

  • Qualitätssicherung der Planung/Ausführung

  • Abdichtungen nach ZTV-ING 7.1 bis 7.3

  • Gussasphalt nach ZTV-ING, DIN 18532 und DIN 18560

  • Qualitätssicherung und Weiterentwicklung von Gussasphalt für Verkehrsflächen und Estriche

Verantwortlich für Bauwerkstypen aus Beton

Betonprüfungen und Betoninstandhaltung

  • Tiefgaragen, Parkdecks und alle Parkbauten

  • Brückenbauwerke und Unterführungen

  • Tunnelbauwerke

  • Industriehallen und Industrieböden

  • Betonfahrbahnen und Waschplätze

  • Wohnbauten, Fassaden und Balkone

  • Gewerbebauten

  • Trinkwasserbehälter und Kläranlagen

STANDORT MÜNCHEN

BB Baubüro für Betoninstandhaltung
Konrad-Zuse-Platz 8
81829 München

​Telefon 089 – 1250 140 80
Telefax: 089 – 1250 140 81

e-Mail post@bb-baubuero.com

STANDORT BAYREUTH-KULMBACH

BB Baubüro für Betoninstandhaltung
Lippastr. 30
95352 Marktleugast

​Telefon: 09255 – 8080 155
Telefax: 09255 – 8080 156

e-Mail kulmbach@bb-baubuero.com