Tiefgaragen 2018-06-06T07:26:27+00:00

Tiefgaragen­sanierung

Schadens­analyse, Planung und Objekt­überwachung von Tiefgaragen­instandsetzungen

Tiefgaragensanierungen sind nicht nur umfangreich, sondern sehr komplex. Die Planung und Bauleitung obliegt Zertifizierten Sachkundigen Planern für Betoninstandhaltung. Die optimale Instandsetzungsvariante kann nur mit einer entsprechenden Sachkunde erarbeitet und festgelegt werden. Die Grundlage für ein Sanierungskonzept ist eine Bauwerksprüfung, mit Sinn und Verstand. Für eine wirtschaftliche Lösung ist neben den umfangreichen praktischen Erfahrungen, tiefgreifendes und geprüftes Fachwissen notwendig.

Für Parkbauten gibt es Konstruktionsregeln, die durch den Planer festzulegen sind. Sind Regelbauweisen nicht möglich, so sind Sonderkonstruktionen anzuwenden. Die Vor- und Nachteile sind durch den Planer in Form einer Fachberatung dem Bauherrn zu vermitteln.

Grundsätzlich ist die Dauerhaftigkeit nach DIN EN 1992 Eurocode 2 und nach DIN 1045 zu gewährleisten. Das ist ein hoher Anspruch an den Planer.

„Parkbauten sind in der Weise zu planen, dass für die vorgesehene Nutzungsdauer unter Berücksichtigung der möglichen Einwirkung und Einflüsse die Tragfähigkeit und Gebrauchstauglichkeit bei üblicher Instandhaltung immer gegeben sind. Bei der Planung sind auch die wirtschaftlichen Aspekte wie Herstellkosten, Wartungs- und Instandsetzungskosten mit einzubeziehen.“ Quelle: „Konstruktionsregeln für Parkbauten in Betonbauweise, 5/107. Jahrgang, Sonderdruck Beton- und Stahlbetonbau, Schöppel & Stenzel

Die Auswahl eines Schutz- und Instandsetzungskonzeptes bestimmt die tatsächliche Lebensdauer des Bauwerkes. Dabei sind viele Faktoren zu berücksichtigen. Die Bewertung kann nur durch Sachkundige Fachplaner zielgenau getroffen werden. Eine falsche Auswahl von Schutz- und Instandsetzungskonzepten können gravierende Folgen für den Eigentümer haben. Kurze Sanierungsintervalle durch ungeeignete Systeme (z.B. Oberflächenschutzsysteme) und im ungünstigsten Fall die Gefährdung der Standsicherheit.

Verbale Schreckensszenarien werden meist ohne fachliche Grundlagen geäußert, damit Bauherren zu einer schnellen Sanierung genötigt werden. Lassen Sie sich ausschließlich von Sachkundigen auf dem Gebiet der Betoninstandhaltung beraten.

WIR SIND FÜR SIE DA

Sie sind auf der Suche nach einem zuverlässigen und qualifizierten Partner für Beton und Betoninstandhaltung? Dank hoher Expertise und zertifizierter Qualität sind wir genau der richtige Ansprechpartner für Ihr Anliegen. Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf.

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

Die Gütegemeinschaft Planung der Instandhaltung von Betonbauwerken e.V. hat uns nach erfolgreicher Güteprüfung das RAL-Gütezeichen verliehen.

Planung von Betoninstand­haltungsmaßnahmen nach neuer Musterbauordnung und Bauproduktverordnung unter Berücksichtigung der DIN EN 1504.

Mitglied Gütegemeinschaft Planung der Instandhaltung von Betonbauwerken e.V.

STANDORT MÜNCHEN

BB Baubüro für Betoninstandhaltung
Konrad-Zuse-Platz 8
81829 München

​Telefon 089 – 1250 140 80
Telefax: 089 – 1250 140 81

e-Mail post@bb-baubuero.com

STANDORT BAYREUTH-KULMBACH

BB Baubüro für Betoninstandhaltung
Lippastr. 30
95352 Marktleugast

​Telefon: 09255 – 8080 155
Telefax: 09255 – 8080 156

e-Mail kulmbach@bb-baubuero.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Datenschutzerklärung lesen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen